Wir messen Netze.

Zur Datenermittlung für fundierte Netzberechnungen führen wir Messungen durch.

Wir verwenden folgende Messgeräte:

  • Haag OMNI-QUANT mobil. Die Firma HAAG ist Hersteller hochpräziser Messgeräte für die Netzanalyse und Bewertung der Netzqualität. Der Netzanalysator mit 4x Strom- und 3x Spannungeingang erlaubt eine lückenlose Abtastung und Berechnung von Spannung, Frequenz, Strom, Summenstrom, Leistung, Leistungsfaktor, Verzerrungsblindleistung, Grundschwingungsleistung, Oberschwingungen bis zur 50. Ordnung,  Zwischenharmonische von U und I bis 2,5 kHz, Rundsteuerpegel, Verzerrungsfaktor (THD), Kurzzeit- und Langzeitflicker. HAAG Messgeräte unterstützen die Normen EN 50160, EN 61000-4-30 sowie die D-A-CH-CZ-Richtlinien. www.haag-messgeraete.de
  • Metrel MI 2292 Power Quality Analyser Plus zur 3-Phasen- Netz- und Oberwellenanalyse, Energie- messung mit Messung und Analyse von u .a. Spannungen, Ströme, Oberwellen, Leistung, Leistungsfaktor mit Betrag und Vorzeichen, Spannungsereignissen. Messung nach DIN EN 50160, Flicker, Interharmonische und Transientenerfassung. www.metrel.de
     
  • Chauvin Arnoux CA 8230, Leistungs- und Netzgüteanalysator.
    www.chauvin-arnoux.com
     
  • Dranetz-BMI 8800 PowerScope zur Netzanalyse (Disturbance Recorder).
    Überwachung auf Spannungsspitzen und Impulse, Spannungseinbrüche,
    Störungen der Wellenform. www.dranetz.com